Springe zum Inhalt →

Bassunterricht in Köln

professioneller Basslehrer in Ehrenfeld

Ich bin diplomierter Instrumentalpädagoge und arbeite seit über 10 Jahren als Bass-Lehrer.

Über meinen Bass-Unterricht (auch online!)

Ich gestalte meinen Bassunterricht so praxisorientiert wie möglich. Deswegen lege ich anfangs Wert darauf, dass Du schon nach kurzer Zeit in der Lage bist, die Rolle als Bassist*in in einer Band zu übernehmen. Das motiviert schnell, das erworbene Können weiter zu vertiefen. Bei fortgeschrittenen Schüler*innen hängt die Zielsetzung und damit auch die Wahl der Themen im Bass-Unterricht immer stärker von den persönlichen Interessen ab.

E-Bassunterricht in Köln Ehrenfeld

Für ein effektives Fortkommen am Instrument ist es mir sehr wichtig, dass meine Schüler*innen mit Spaß, Motivation und Herz bei der Sache sind – unabhängig davon, auf welchem Niveau sie musizieren.

Ich bin im Unterricht offen für alle Stilistiken!
Bei Konzerten spiele ich selbst hauptsächlich Jazz und brasilianische Musik. Ich war aber auch schon mit Rockbands auf Europa-Tournee oder habe mit klassischen Sinfonieorchestern gespielt.

Unterrichtsinhalte

Bei Anfänger*innen geht es mir erst einmal darum, so schnell wie möglich mit dem Musik machen zu beginnen. Gerne begleite ich meine Schüler*innen live im Unterricht am Schlagzeug oder Klavier um direkt zusammen Musik zu machen und zu vermeiden, dass sich der Unterricht bloß wie trockene „Wissensvermittlung“ anfühlt.

Kontrabass-Unterricht in Köln Ehrenfeld

Der leichteste Einsteig ist oft das Begleiten eines einfachen Songs. Die dafür nötige grundlegende Spieltechnik ist schnell erlernt. Gerade zu Beginn ist es aber wichtig, auf ergonomische, kraftsparende Haltung beim Bass-Spiel zu achten. Auch beim Kauf des nötigen Equipments stehe ich gerne beratend zur Seite. Wer vor dem Kauf erstmal einige Zeit das Bass-Spielen ausprobieren möchte kann sich bei mir auch ein gutes Anfänger-Instrument ausleihen!

Bei Fortgeschrittenen rücken meist Themen wie Harmonielehre, Improvisation, Rhythmik, Timing, Gehörbildung und Notenlesen in den Fokus des Unterrichts. Während meines Studiums der Instrumentalpädagogik an der Musikhochschule Köln habe ich mich im Rahmen der Diplomarbeit intensiv mit dem Thema “Vermittlung rhythmischer Fertigkeiten” beschäftigt. Anhand verschiedener Konzepte vermittle ich meinen Schülern im Bass-Unterricht eine solide rhythmische Basis, mit Hilfe derer sie lernen, sich in verschiedenen Stilistiken sicher zu bewegen. Wenn gewünscht, spielen wir im Unterricht auch zu Deinen Lieblingssongs und feilen nebenbei an der richtigen Technik, dem Timing oder auch dem musiktheoretischen Hintergrund, um über die Herausforderungen der jeweiligen Stücke hinaus Deinen musikalischen Horizont zu erweitern.

Referenzen

Ich gebe seit 2010 Instrumentalunterricht. Außerhalb von Einzelunterricht am E-Bass und Kontrabass bin ich auch als Dozent für Ensembles bei Jazzworkshops tätig. (Osterworkshop Trier 2009, 2010, 2011, Improve Klaviertrio-Workshop 2014, 2018,  Aachener Jazzworkshop seit 2016, verschiedene Bigbandworkshops)

Unterrichtsort

Mein Unterrichtsraum liegt in der Gumprechtstraße in Köln-Ehrenfeld und liegt damit auch für Schüler*innen aus den Stadtteilen Bickendorf, Ossendorf, Braunsfeld und Vogelsang in bequem erreichbarer Nähe. Der Raum ist aber auch mit dem Auto und den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar (Linie 3/4). Der helle Tageslichtraum (30m2) ist mit Schlagzeug, Flügel und Verstärkern ausgestattet und ermöglicht konzentriertes Arbeiten in angenehmer Atmosphäre.

Verkehrsanbindung

U-Bahn: Linie 3/4 (Leyendecker Str.) (+4 Min Fußweg)

DB/S-Bahn: Bahnhof Ehrenfeld (+12 Min Fußweg)

Auto: ca. 5 Min zur A57, ca 15min zum HBF)

Unterrichtszeiten

Die Uhrzeit des Unterrichts ist flexibel und jeder Termin wird mit dem Schüler individuell vereinbart. Generell ist jeder Wochentag außer Sonntag zwischen 9 und 20 Uhr möglich.

Preise

Es sind sowohl wöchentlicher Unterricht als auch Einzelstunden in unregelmäßigen Abständen möglich. Eine Unterrichtseinheit dauert zwischen 45min und 120min. Für wöchentlichen Unterricht empfehle ich 45min. Berufstätige, die zwar häufig Unterricht nehmen möchten, aus verschiedenen Gründen aber keinen festen, wöchentlichen Termin einhalten können, sind 10er-Karten meistens am sinnvollsten.

wöchentlicher Unterricht
(außer Schulferien/Feiertage, ca. 40 Termine pro Jahr)

Kinder/Jugendliche/StudentenErwachsene
45min: 100€ pro Monat45min: 115€ pro Monat
60min: 130€ pro Monat60min: 145€ pro Monat
10er-Karte
(zeitlicher Abstand frei wählbar, Gültigkeit: 1 Jahr)
Kinder/Jugendliche/StudentenErwachsene
45min: 329€45min: 369€
60min: 419€60min: 459€
Einzelstunde
(Bezahlung pro Einzeltermin)
Kinder/Jugendliche/StudentenErwachsene
45min: 35€45min: 40€
60min: 44€60min: 48€

Du bist in finanziellen Nöten und kannst dir meinen Unterricht beim besten Willen nicht leisten? Bitte sprich mich doch einfach an, es findet sich bestimmt eine Lösung. Insbesondere bei Köln-Pass-Inhabern bin ich gerne bereit einen Sozialtarif nach Vereinbarung anzubieten.

Probestunde vereinbaren!

Bei Interesse oder Fragen zu den Konditionen nutze bitte das Kontaktformular unten oder schicke mir eine E-Mail an mail@davidandres.de.

Du kannst mich auch gerne anrufen unter 0179/9008269.

Leihinstrumente auf Anfrage verfügbar (auch Kontrabässe)!